denkgifte

Frisierte Arbeitslosen- und Investitionsstatistik

1002.06

Weiß jemand ob das tatsächlich so stimmt, wie Der Spatz im Gebälk es hier schreibt, kenn mich da nicht so aus:

„Die Arbeitslosenstatistik wird in den USA durch Telefonbefragung von 50.000 Personen erhoben. Wer auf die Anfrage vom Amt: "Haben Sie sich im letzten Monat aktiv um einen Arbeitsplatz bemüht?" mit "Ja" antwortet, kann gar nicht mehr arbeitslos sein und wird deshalb nicht mehr gezählt (Sinnvoller wäre es bei "Nein!", doch "anyway"…)” 

[0] Kommentare

weiterlesen